Kölner Verfahren


Das „Kölner Verfahren“ ist ein spezielles, waldschonendes Rückeverfahren. In harmonischer Zusammenarbeit wird dabei von Mensch, Pferd und Maschine das gefällte Holz aus den Wäldern geholt. Eine stille Beobachtung.

Dokumentarfilm, 10 Min., Köln


Details
Dokumentarfilm, 10 Minuten, Drehformat: 16mm-Film, Farbe, ohne Sprache

Ein Film von
Realisation/Kamera: Elí Roland Sachs
Kameraassistenz: Rikisaburo Sato
Tonaufnahme: Daniel Ansorge